Fachseminar A - Prüfung elektrischer Arbeitsmittel (Geräte) VDE 0701 bis 0702

Prüfung von ortsveränderlichen und ortsfesten elektrischen Betriebsmitteln nach DIN VDE 0701-0702, BetrSichV / DGUV Vorschrift 3

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verpflichtet Arbeitgeber, Arbeitsmittel auf ihren betriebssicheren Zustand zu überprüfen. Hierbei wird die Prüfung vor Inbetriebnahme bzw. vor der Wiederinbetriebnahme und in regelmäßigen Abständen beschrieben. Analog wird diese Prüfung von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Wahrung der Versicherungsansprüche gefordert.

Das Seminar richtet sich an Personen, die ortsveränderliche oder ortsfeste elektrische Betriebsmittel innerbetrieblich oder als Dienstleistung für andere Unternehmen prüfen möchten. Es werden die notwendigen elektrotechnischen Kenntnisse vermittelt, um diese Prüfung entsprechend der Vorgaben der DIN VDE durchführen zu können.

Zielgruppe:
Elektrofachkräfte
Elektrotechnisch unterwiesene Personen
Prüfung nur unter Leitung & Aufsicht einer Elektrofachkraft im Rahmen eines Prüfteams

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung „Prüfung elektrischer Arbeitsmittel (Geräte)“

Inhalte:
  • Normative Vorgaben (DIN VDE 0701-0702:2008-06)
  • Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln nach den normativen Vorgaben
  • Prüfung der Eignung zur Verwendung am vorgesehenen Einsatzort
  • Prüf- und Messausstattung
  • Kennzeichnung des Prüflings
  • Praktische Prüfung und Bewertung der ortsveränderlichen und ortsfesten elektrischen Betriebsmittel
  • Messen von Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Schutzleiterstrom, Berührungsstrom (Schutzklassenabhängig)
  • Übertragung der Messdaten auf den PC zur Erstellung von Prüfprotokollen
  • Prüflings- und Datenbankverwaltung
  • Diskussion von Praxisproblemen und Praxiserfahrungen der Teilnehmer
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.