FabCon 3.D 2015

Als erste deutsche Messe öffnete die FabCon 3.D im Jahr 2013 die Welt des 3D-Drucks für Prosumer und semiprofessionelle Anwender.
Ausstellerseitig richtet sich die Veranstaltung an Anbieter und Hersteller von 3D-Druckern, von Filament und 3D-Scannern sowie an 3D-Druck-Dienstleister.
Als Besucher werden u.a. Architekten, Modedesigner, Künstler, Modellbauer, Restauratoren, Erfinder sowie der Bildungssektor angesprochen.
Die FabCon 3.D hat sich in Rekordzeit als Plattform für Unternehmer, Start-ups und semiprofessionelle Anwender etabliert. Neben einer hochklassigen Messe überzeugt die 3D Printing Conference mit Vorträgen und Präsentationen renommierter Referenten aus Wissenschaft, Start-Up, Forschung und Industrie.