BME-Premieren: 55. Symposium Einkauf und Logistik digital – Pressekonferenz online

Die größte Netzwerkveranstaltung des BME geht neue Wege: Das 55. Symposium Einkauf und Logistik findet vom 9. bis 12. November 2020 erstmals als virtueller Kongress statt. Die traditionelle – und bisher stets als Präsenzveranstaltung durchgeführte – BME-Pressekonferenz wird ebenfalls online durchgeführt: Als Termin steht der 9. November, 15:00 Uhr–16:00, bereits fest.

BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Silvius Grobosch wird die Pressekonferenz eröffnen und über die aktuellen bzw. geplanten Verbandsaktivitäten informieren.

Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik des BME, stellt die zentralen Ergebnisse der Logistik-Umfrage 2020 „Supply Chain Risk Management“ vor, die gemeinsam von BME und Hochschule Fulda durchgeführt wurde.

Olaf Holzgrefe, Head of International and Affairs des BME, fasst die in diesem Jahr durchgeführten Verbandsumfragen unter BME-Mitgliedern zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf Einkauf, Logistik und Supply Chain Management in ihren Unternehmen zusammen. Ferner wird er über die bereits realisierten und für 2021 geplanten internationalen Projekte des BME berichten.

Technisch-organisatorische Hinweise:

Anmeldungen zur Teilnahme an der online durchgeführten BME-Pressekonferenz und/oder am 55. Symposium Einkauf und Logistik digital (das komplette Vortragsprogramm kann von akkreditierten Medienvertretern online verfolgt werden) sind bis 30. Oktober 2020 schriftlich an Joachim Lorenz (E-Mail: joachim.lorenz@bme.de) zu richten. Die Zulassung zu beiden Veranstaltungen (PK und/oder Kongress) erfolgt auf Grundlage der geltenden BME-Akkreditierungsrichtlinie für Medienvertreter. 

+++ SAVE THE DATE: +++ SAVE THE DATE +++ SAVE THE DATE +++

BME-PRESSEKONFERENZ       09.11.2020, 15:00–16:00 Uhr

Teilnehmer auf dem Podium sind:
  • Silvius Grobosch, BME-Hauptgeschäftsführer
  • Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik des BME
  • Olaf Holzgrefe, Head of International and Affairs des BME
  • Moderation: Frank Rösch, BME-Leiter Presse und Kommunikation
Das aktuelle Programm des 55. Symposiums Einkauf und Logistik finden Sie als PDF zum Download hier...

Presse-Akkreditierung für Online-PK und/oder Symposium digital bitte schriftlich richten an:

Joachim Lorenz, BME
PR-Referent
Kommunikation/Presse
E-Mail: joachim.lorenz@bme.de

 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.