Beschäftigungshoch: Bedarf an Fachkräften wächst weiter / Fachkräftemonitoring in der Region Hannove

Fast 60 Prozent aller Unternehmen in der Region Hannover sind vom Fachkräftemangel betroffen: Das ist das Ergebnis des diesjährigen Fachkräftemonitorings 2018, das die Region Hannover jetzt vorlegt. Die Studie liefert aktuelle Daten zur Situation in Hannover. Vier Branchen standen im Fokus der Untersuchung: Gesundheitswirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologie, Logistik sowie Produktionstechnik. Die zentralen Ergebnisse des Monitorings und die daraus resultierenden Handlungsbedarfe stehen im Fokus eines Pressegesprächs.

Ihre Gesprächspartner werden sein:
  • Ulf-Birger Franz, Wirtschaftsdezernent der Region Hannover
  • Reinhard Biederbeck, Leiter des Teams Beschäftigungsförderung
Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.