Branchendialog Gebäudetechnik

Anhaltender Bau-Boom und hohe Rohstoffpreise, Verringerung der CO2-Emission und optimiertes Energiemanagement, flexible Gebäudenutzung und intelligente Gebäudeautomation: Die Bauwirtschaft muss viele Herausforderungen gleichzeitig meistern.

Innovative, strukturierte und digitale Planungsmethoden helfen, dies zukunftssicher und nachhaltig zu schaffen. Damit die Planung von Gebäudeautomation und elektrischer Anlage von Anfang an transparent und gewerkeübergreifend gelingt, braucht es moderne Planungstools. Standardisierung und Automatisierung helfen, die Effizienz deutlich zu steigern. 

Mit dem EPLAN Branchendialog: Gebäudetechnik geben wir Ihnen einen Einblick, wie EPLAN Anwender Ihre Projekte in kürzerer Zeit, in höherer Qualität kostengünstiger realisieren. Die Basis dafür sind eine durchgängige Datenverwaltung, eine verbesserte Zusammenarbeit, automatisiertes
Konstruieren und die Integration in vorhandene Systemlandschaften. Mit der neuen EPLAN Plattform 2022 legen wir die Basis für smarte Workflows in Ihre Hände: eine durchgängige Software-Plattform mit völlig neuem Nutzererlebnis. Bereits heute setzen zahlreiche Kunden aus den Bereichen Gebäudeautomation und Energieverteilung die individuell anpassbaren EPLAN Lösungen ein
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.