Anwendung der VOB im Gerüstbau

Diese Schulung vermittelt Ihnen kompakt und praxisorientiert aktuelles Wissen rund um die Anwendung der VOB im Gerüstbau. Sie erhalten ein sicheres Fundament für den Umgang mit Rechtsangelegenheiten und können so unnötige Baustreitigkeiten vermeiden. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erfahren Sie, worauf es bei Aufmaß und Abrechnung ankommt, wie Sie, Leistungsverzeichnisse richtig intepretieren und Nachtragsforderungen sicher begegnen.

Das erwartet Sie
  • Baustellenabrechnung und Aufmaß nach der aktuellen VOB
  • Leistungsverzeichnisse richtig interpretieren und fachlich auslegen anhand ausgewählter Praxisbeispiele   
  • Nachtragsmanagement: Wie Sie mit Leistungsmodifikationen, Leistungsänderungen und Bauzeitenverzögerungen sicher umgehen
Das sind Ihre Vorteile
  • Der Referent erklärt die Regelungen aus der VOB einfach für Praktiker und zeigt, wie die aktuelle VOB im Gerüstbau angewendet wird.
  • Sie erhalten das rechtliche Rüstzeug an die Hand, um Leistungsverzeichnisse zu prüfen und korrekt bei Abrechnung und Aufmaß vorzugehen.
  • Anhand zahlreicher Praxisbeispiele besprechen Sie typische Streitpunkte, z. B. aus dem Nachtragsmanagement, und klären Ihre Fragen aus dem eigenen Berufsalltag.
Teilnehmerkreis
Unternehmer, Führungskräfte, Bauleiter und Meister im Gerüstbauhandwerk

Beratung und Kontakt

Schulungscenter Deutschland
Janina Cordes, Lisa Offenwanger
E-Mail: schulung@peri.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.