AMI 2009

Vom 28. März bis 05. April 2009 geben auf dem Mitteleuropäischen Automobilsalon rund 500 Aussteller auf 130.000 Quadratmetern einen Überblick über Neuheiten und Entwicklungsstand der internationalen Automobilbranche. Gleichzeitig schärft die AMI auch 2009 ihr Profil als die zentrale Plattform für alternative Antriebsarten und umweltgerechtere automobile Technologien. Beispielhaft stehen hierfür die geplanten umfangreichen Gemeinschaftspräsentationen zu den Themen Erdgas und Autogas sowie die AMI-Spritsparstunde. Rund 290.000 Besucher werden erwartet, denen ein umfangreiches Angebot zum Erleben und Testen angeboten wird.