AEM6.4 (Adobe Experience Manager) Forms Forum

Nach wie vor sehen viele Unternehmen - und daher auch deren Kunden und Mitarbeiter - Formularprozesse als notwendiges Übel. Doch eine gute Usability für den Antragsteller, die Unterstützung aller Endgeräte und schnelle Prozesszeiten schaffen Kundenzufriedenheit. Der Erhalt strukturierter Daten, die Einhaltung von Compliance Richtlinien sowie medienbruchfreie Workflows sorgen bei Unternehmen für Wettbewerbs- und Kostenvorteile.

Adobe bietet für die Optimierung Ihrer Formularprozesse die weltweit führende Lösung: Adobe Experience Manager (AEM) Forms.

Die Plattform umfasst ein Set an Lösungen für endgeräteoptimierte Formulare, Formularverwaltung im Formularportal, Workflows, Dokumentenschutz, digitale Signaturen und Erzeugung von Dokumenten-Output.

Am 21.06.2018 treffen sich Anwender und Interessenten von Adobe Experience Manager Forms (ehemals LiveCycle) bereits zum 5. Mal zum AEM Forms Forum in München. Im Rahmen von Präsentationen, Kundenbeispielen und Live-Demos werden Ihnen die Experten von eggs unimedia und Adobe die Möglichkeiten der aktuellen Version AEM6.4 Forms vorstellen. 

Die Anforderungen hinsichtlich elektronischer Antragsprozesse sowie der automatischen Verarbeitung von Formularen und Daten sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Gleiches gilt auch für die Möglichkeiten der AEM Forms Plattform. So ist die Unterstützung mobiler Endgeräte mittels responsive Formulare und Dokumente, Integration mit Analytics oder A/B Tests heute problemlos möglich.

Auch Sie möchten die Formularflut, mit der Sie tagtäglich konfrontiert sind, besser bewältigen?

 

Besuchen Sie das AEM Forms Forum 2018 von eggs unimedia und Adobe!

 

Wann?     21. Juni 2018 von 10:00 – 17:00 Uhr

Wo?         Oberanger Theater, Oberanger 38, 80331 München

 

Programm:

 

10.00-10.30        Registrierung

10.30-11.00        Begrüßung und Einführung ins Thema, Martin Brösamle, eggs unimedia

11.00-11.30        Neuerungen von AEM 6.4 Forms, Martin Grimm, eggs unimedia

11.30-12.00        Kundenvortrag  1 (HUK-COBURG): Konsolidierung und Vereinheitlichung der Webformulare auf Basis der Adaptive Forms Technologie, Christian Deinlein, HUK-COBURG, Alexander Lotz, eggs unimedia


 

12.00-13.00        Mittagspause

 

13.00-13.30        Live-Demo – AEM Forms am Beispiel eines fiktiven Kreditkartenantrags, Michael Zentgraf, eggs unimedia

13.30-14.00        Kundenvortrag 2

14.00-14.30        Adaptive Documents (Erzeugung personalisierter, interaktiver HTML-basierter Dokumente), Martin Grimm, eggs unimedia

 

14.30-15.00        Kaffeepause

 

15:00-15:30        AEM Forms in Verbindung mit Adobe Sign, der führenden eSignaturlösung, Tobias Kopp, Adobe

15:30-16:00        Adobe - what's next, Speaker von Adobe

16:00-17:00        Get-Together und Networking

 

Die Veranstaltung richtet sich an Anwender von AEM Forms / Adobe LiveCycle sowie Interessenten an der Lösung.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze bitten wir Sie, sich so zeitnah wie möglich anzumelden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.