Kaba gewinnt SECURITY INNOVATION AWARD in Gold

(PresseBox) (Dreieich, ) Im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier der SECURITY 2008 erhielt Kaba für die neu entwickelte Identifikationstechnologie RCID den zum ersten Mal ausgeschriebenen SECURITY INNOVATION AWARD in Gold. Überreicht wurde der Preis von Dr. Klaus Reich, Direktor der Messe Essen. Rudolf Weber, CEO der Kaba Gruppe, nahm die vom bekannten Oberhausener Künstler Günter A. Steinmann entworfene Siegertrophäe mit großer Freude entgegen: "Das ist eine großartige Anerkennung unserer Innovationsleistung. Ich gratuliere dem ganzen Team für diese Auszeichnung."

Ausgezeichnet wurde Kaba für ihre neue Identifikationstechnologie RCID (Resitive Capacitive Identification), die gleichzeitig Sicherheit und Komfort bietet. Als Weltneuheit in Essen vorgestellt, wird RCID zukünftig nicht nur im Bereich Zutrittskontrolle viele Annehmlichkeiten bringen. Die neuartige Datenübertragung öffnet durch bloßes Berühren Türen oder startet einen Computer. Türen berechtigt öffnen ohne Schlüssel - mit dem neuartigen Schließsystem Kaba TouchGo(TM) wird das bald Realität. Die Sicherheitsexperten der herstellerunabhängigen Fachjury haben das große Potenzial dieser Technologie erkannt und sagen ihr eine große Zukunft voraus.

Der SECURITY INNOVATION AWARD wurde dieses Jahr von der Messe Essen zum ersten Mal verliehen, um die Innovationskraft und Kreativität der Sicherheitsbranche zu betonen. Über 70 Unternehmen der 1.100 Aussteller hatten ihre Produkte und Lösungen eingereicht. Eine fachkundige Jury aus Sicherheitsexperten der Industrie, des Gewerbes und der Behörden sowie Fachmedien prüften die eingegangenen Bewerbungen hinsichtlich Innovationsgehalt, Anwendernutzen, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Auf allen diesen Feldern überzeugte Kaba mit ihrer neuen Lösung.
Share this press release:

You might also be interested in

Disclaimer