ERP-Spezialist GUS Group verstärkt Consulting-Angebot

Transparenz in der Wertschöpfung und mehr Performance rund um den Mittelstand

(PresseBox) (Köln, ) In einem ERP-System laufen die Fäden eines Unternehmens zusammen - wertvolle Informationen aus allen Bereichen bilden den Kern des Werkzeuges. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung aus der Entwicklung und Implementierung der GUS-OS ERP Suite und den Vorgängerprodukten geht die Kölner GUS Group nun einen Schritt weiter und bietet mit umfangreichen Consulting-Diensten vor allem mittelständischen Unternehmen den Zugriff auf ungenutztes Potential. Dabei konzentrieren sich die Beratungsdienstleistungen auf fünf Bereiche: Prozessoptimierung, Controlling, IT-Strategie, Corporate Finance und Best Practice. Prozesse sind dabei sämtliche Abläufe in einem Unternehmen und damit wettbewerbsentscheidend. Durch umfassende Reviews werden die Prozesse visualisiert, um Problembereiche zu identifizieren. Mit der Definition von exemplarischen Prozessen wird eine konkrete Hilfestellung geboten.

Im Bereich Controlling gilt es, die entscheidenden KPIs eines Unternehmens zu überwachen und mithilfe eines Frühwarnsystems die Reaktionsfähigkeit entscheidend zu verbessern. Die langfristige Stabilisierung der Unternehmensfinanzen und die Gewinnung finanzieller Flexibilität sind die Zielsetzung für den Bereich Corporate Finance. "Während eines ERP-Rollouts in Unternehmen - vor allem im Mittelstand - fällt auf, wieviel Optimierungspotential auch bei kerngesunden Unternehmen vorliegt. Basierend auf diesen Erfahrungswerten haben wir das Consultingangebot entwickelt", beschreibt Dirk Bingler, Hauptgeschäftsführer der Kölner GUS Group. Häufig ist bereits in der IT-Infrastruktur Optimierungsbedarf, der im Tagesgeschäft untergeht. Mit einer Analyse der Bestandsinfrastruktur und einer Bedarfsanalyse bringt das Consulting-Team der GUS Group Transparenz in die Hard- und Softwareumgebung.

Mit Global Best Practices können sich Unternehmen im Rahmen des Consulting mit den Branchenbesten messen. Mit Referenz-Benchmarks werden andere Firmen aus derselben Branche, vergleichbarer Unternehmensgröße und geographischer Lage mit Bezug auf die Wertschöpfungskette und einzelne Prozesse verglichen. "Daraus ergeben sich schnell die Kernkompetenzen und auch mögliche Schwächen. Prozessoptimierung und Schärfung der Strategie sind Ziele dieser Maßnahme, die mehrere Phasen in Anspruch nimmt. Neben Workshops im Unternehmen werden umfangreiche Datenerhebungen vorgenommen", so Bingler. Vertrauen ist dabei eine entscheidende Basis für gute Beratungsdienstleistungen: "Erfolgreiches Consulting ist wie eine Kur. Probleme werden adressiert, sind aber auch gut aufgehoben", schmunzelt der GUS-Hauptgeschäftsführer.
Share this press release:

Über die GUS Group AG & Co KG

Die GUS Group (www.gus-group.com) ist führender Anbieter von ERP-Unternehmensanwendungen. Der Fokus des Kölner Unternehmens liegt dabei auf den sensiblen Industriebereichen Pharma, Biotechnologie, Kosmetik, Nahrungs- und Genussmittel sowie Chemie und Logistik. Seit 30 Jahren sind die GUS-Lösungen stark im Markt, vor allem der Mittelstand profitiert unmittelbar von den maßgeschneiderten Modulen und der dahinter stehenden Beratungsleistung. Dabei werden Lösungen für den gesamten Business Cycle angeboten, von ERP über Qualitätsmanagement, Lieferkettensteuerung (SCM), Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Rechnungswesen und Controlling, Business Intelligence und Archivierung.

You might also be interested in

Disclaimer